Nachgeschmack ist gleich Vorgeschmack?

on Vimeo.

Zumindest sollte man das in dem Fall hoffen dürfen.
Wer lieber zuerst klickt und aufmerksam war sollte es bereits wissen: die Rede ist vom asphalt festival 2014 vom 08-17 August.        

da sieh mal einer an.

2 aus 2 aus DÜsseldorf -keine schlechte Quote. Vielleicht finden wir ja doch auch noch eines Tages die gemeinsame Wellenlänge, du und ich.

Wir haben alle unsere Macken, ich weiß, aber wir erinnern uns:

[altkluge weisheit bezüglich der diversität von geschmacksurteilen]

Zurück zum Thema: Das asphalt festival scheint eines dieser Geschichten zu sein für die ich persönlich mich immer gerne begeistern lassen kann:

Interaktiv & Überall-um die Welt in der wir leben- in der Welt in der wir leben

draußen an Orten die man vielleicht jeden Tag nicht-wahrnimmt oder auch noch nie gesehen hat.

Spätestens jetzt sollte sich der interessierte Mensch doch einmal den dazugehörigen Trailer ansehen, denn ich kann weiter dazu nichts mehr sagen, ich mach hier nur die Promo und Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte.

eine schwere geburt

——————PENG!

da ist es also.

Else’s Universum.

Der Big-Bang wäre nun also geschafft, und schon kanns losgehn mit der unendlichen Ausdehnung ins Überall.

-Nur wohin die Reise genau geht, weiß wohl niemand so genau.


So-also nochmal das Ganze in weniger kryptisch:

Wer das liest.. hat es wohl auf diesen Blog geschafft, der sein Dasein allein Else’s neuem Studium und dem obligatorischen EDV Seminar verdankt.

Was kann man also erwarten?

Ein Sammelsurium von allem was Else durch den Kopf geht…